China: Automarkt kühlt sich 2017 ab

10 January 2018

Im für die deutschen Automobilhersteller wichtigen Markt China sind im Dezember nur etwas mehr Autos verkauft worden als im Vorjahresmonat. Das berichtete die Nachrichtenagentur dpa. Demnach kühlte sich auch das das gesamte Jahreswachstum 2017 im Vergleich zum Vorjahr ab.
Im laufenden Jahr rechne der chinesische Pkw-Verband PCA jedoch wieder mit einem etwas anziehenden Wachstum, heißt es. Der Pkw-Absatz sei dabei im Dezember um 0,6 Prozent auf knapp 2,8 Millionen Fahrzeuge gestiegen, wie die PCA mitgetteilt habe. Dabei würden auch in China die sogenannten Sports Utilities Vehicles (SUV) immer beliebter. Diese seien knapp 1,2 Millionen mal verkauft worden. Dies entspreche einem überdurchschnittlichen Wachstum von 7,3 Prozent.