NCM-Kathodenmaterialien: BASF erteilt Sublizenz

31 January 2018

BASF erteilt Hunan Reshine New Material Co. Ltd. („Reshine“) eine Sublizenz für die von Argonne National Laboratory (ANL) gehaltenen Patente für Nickel-Kobalt-Mangan (NCM) Kathodenmaterialien für langlebige, hochenergetische, zuverlässige und rentable Lithium-Ionen-Batterien. Das geht aus einer gemeinsamen Mitteilung der Unternehmen BASF und Reshine hervor. Reshine ist demnach nun lizenziert, NCM-Kathodenmaterialien für den US-Markt herzustellen, zu nutzen, zu verkaufen, zum Verkauf anzubieten, zu vertreiben und zu importieren.

BASF verfolgt damit nach eigenen Angaben weiterhin ihre Sublizenzierungsstrategie für Hersteller in der NCM-Branche. Die Produzenten entlang der Wertschöpfungskette profitierten von dieser Strategie, da sie den Zugang zu innovativer Technologie sichere, heißt es.

Der Unternehmensbereich Catalysts der BASF ist der eigenen Angaben zufolge weltweit führende Anbieter von Umwelt- und Prozesskatalysatoren.