Toyo gibt Biomassekraftwerk in Auftrag

05 December 2018

Toyo Engineering Corporation (TOYO) hat den Auftrag zur Lieferung eines PowerFluid-Wirbelschichtkessels mit einem Rauchgasreinigungssystem für ein neu zu errichtendes Biomassekraftwerk an die ANDRITZ AG vergeben. Die Anlage wird in Takaoka, an der Westküste der Insel Honshu rund 250 km westlich von Tokio, für eine Tochtergesellschaft von Equis Bioenergy K.K. errichtet. Der von ANDRITZ gelieferte Kessel bildet einen wesentlichen Teil eines hocheffizienten Biomassekraftwerks für die Einspeisung grüner Energie in das öffentliche Stromnetz. Das mit Holzpellets als Hauptbrennstoff befeuerte Biomassekraftwerk wird rund 50 MWel Strom erzeugen. Mit dem Projekt Toyama wird der dritte ANDRITZ-PowerFluid-Wirbelschichtkessel in Folge für den japanischen Markt geliefert. Die Inbetriebnahme ist für 2021 geplant.