ANDRITZ erhält Folgeauftrag von Knauf Petroboard

Knauf Petroboard hat einen Nachfolgeauftrag für die Installation einer neuen Aufroller-Sektion für die Kartonmaschine KM2 in deren Werk in Kommunar, Russland, an ANDRITZ erteilt. Dies gab das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt. 

Der Umbau umfasst ein neues PrimeReel-System mit neuen Tambouren, Antrieben und Steuerungen, das eine gleichmäßige Papierqualität sicherzustellen. Durch die neue Aufrollung wird sich der derzeit anfallende Ausschuss verringern, und es können größere Rollendurchmesser eingesetzt werden, wodurch weniger Tambourwechsel erforderlich sind.

Die Inbetriebnahme ist für 2021 geplant.

Foto: ANDRITZ

Vorheriger ArtikelSchaeffler: Operatives Ergebnis positiv
Nächster ArtikelBUTTING: Adrien Guittet betreut französischen Markt
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.