Automobilindustrie optimistisch für 2015

Optimistische Prognose: Die deutschen Autohersteller erwarten 2015 eine Produktionssteigerung auf 15,3 Millionen Fahrzeuge. Das gab der Verband der Automobilindustrie (VDA) in Berlin bekannt. Den Angaben zufolge entspreche die Prognose einer Steigerung um vier Prozent. Laut VDA-Präsident Matthias Wissmann werde die Produktion im Ausland um fünf und im Inland um zwei Prozent zulegen. Die Lage sei derzeit besser als die Stimmung, sagte Wissmann. Dank größerer Nachfrage in China, den USA und Westeuropa habe die deutsche Autoindustrie ihren Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres um sechs Prozent auf 285 Milliarden Euro gesteigert.

Vorheriger ArtikelSchoeller-Bleckmann mit Zukauf
Nächster Artikel„Massiver Leichtbau“: Weitere Studien
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.