Böllinghaus Steel verstärkt weltweite Präsenz

Die Böllinghaus Steel GmbH hat eine eigene Repräsentanz in den USA etabliert und in Chicago die Böllinghaus Steel Americas Corp. gegründet. Das teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Hilden mit. Nachdem die Auftragslage seit vielen Jahren kontinuierlich gewachsen war, hatte sich die Geschäftsführung im vergangenen Jahr entschlossen, ein Verkaufsbüro in den USA zu eröffnen. Das neu gegründete Unternehmen wird zunächst für die Verkaufsaktivitäten in Nordamerika zuständig sein. Böllinghaus Steel Americas Corp. wird das Geschäft weiter ausbauen und ausgehend von den USA neue Märkte erschließen. Das Material, das in den USA angeboten wird, soll auch in Zukunft in Portugal gefertigt werden.

Vorheriger Artikel„Kohärente Industrie- und Klimapolitik notwendig“
Nächster ArtikelErstes API 5CRA-Zertifikat für SXP
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.