Daimler Truck wird abgespalten und Daimler AG firmiert um

Eine „historische Neuausrichtung“ meldet die Daimler AG nach der außerordentlichen virtuellen Haupversammlung am 1. Oktober 2021. In einer aktuellen Pressemeldung gab die Daimler AG bekannt, dass sich die Aktionäre mit einer Mehrheit von 99,90 Prozent für die Abspaltung des Lkw- und Bus-Geschäfts ausgesprochen haben.

Eine Erstnotiz der Daimler Truck Holding AG an der Börse sei bis Jahresende geplant. Zudem stimmte eine Mehrheit von 99,98 Prozent für die Umfirmierung der Daimler AG in Mercedes-Benz Group AG zum 1. Februar 2022. Beide Maßnahmen müssen laut Daimler AG noch in das Handelsregister eingetragen werden.