Edelstahl und Fußball am Outokumpu-Kundentag

Der Kundentag der Outokumpu GmbH in Willich am Mittwoch, 13. Juni, stand  ganz im Zeichen des persönlichen Kennenlernens sowie des Informations- und Erfahrungsaustausches mit rund 160 Geschäftspartnern. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Geschäftsführer der Outokumpu GmbH, Cay Nasner, und den anschließenden Worten von Hannu Hautala, Vorstandsmitglied der Outokumpu Oyj, folgte ein Vortrag von Thomas Pauly, Geschäftsführer der Euro Inox, zum Thema „Technische Anfragen als Indikatoren für Marktentwicklungspotentiale“. Es wurden geführte Werksbesichtigungen angeboten, die einen Eindruck vom Edelstahlsortiment und den Möglichkeiten vor Ort vermittelten. Das Europameisterschaftsspiel Deutschland gegen die Niederlande rundete am Abend das Programm ab, das von Wolf-Dieter Poschmann, dem bekannten ehemaligen Moderator des ZDF-Sportstudios, moderiert wurde.

Vorheriger ArtikelNASDAQ warnt Outokumpu
Nächster ArtikelSchmolz+Bickenbach entlässt Niemeyer und Euchner
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.