Euro-Inox-Handbuch kostenfrei erhältlich

Euro Inox stellt sein beliebtes Handbuch des nichtrostenden Stahles, das bislang gegen eine Schutzgebühr von Euro 20,- erhältlich war, im Rahmen einer Kompetenzinitiative Planern und Anwendern derzeit kostenfrei zur Verfügung.
Die 84-seitige Publikation behandelt die Systematik der nichtrostenden Stähle und erläutert die Wirkmechanismen, die ihrer besonderen Korrosionsbeständigkeit zugrunde liegen. Die physikalischen und mechanischen Eigenschaften dieser Stahlgruppe werden erläutert und zu deren Verarbeitungseigenschaften in Beziehung gesetzt. Hintergrundinformationen über die Herstellungsprozesse liefert ein Kapitel über das Erschmelzen und Walzen dieser Werkstofffamilie.
Euro Inox ist die europäische Dachorganisation für die Förderung des Marktes für nichtrostenden Stahl. In ihr arbeiten die führenden Hersteller nichtrostender Flachprodukte, nationale Beratungsstellen – im deutschsprachigen Raum die Informationsstelle Edelstahl Rostfrei und Swiss Inox – sowie Vereinigungen der Legierungsmittelindustrie zusammen und erstellen mehrsprachige anwendungsnahe Informationsangebote.

Vorheriger ArtikelSchmolz + Bickenbach: Russischer Markt im Blick?
Nächster ArtikelÖlförderung in subarktischem Klima
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.