Fahrzeugmarkt wächst

Europas Automarkt wächst weiter: Nach Angaben der European Automobile Manufacturers Association (ACEA) wurden in der EU im Januar 2015 knapp eine Million Autos neu zugelassen. Das entspricht einem Anstieg um 6,7 Prozent gegenüber Januar 2014. Das mit Abstand größte Wachstum war in Spanien zu verzeichnen. Dort wurden 27,5 Millionen Fahrzeuge mehr zugelassen als vor einem Jahr. In Italien stieg die Zahl der Neuzulassungen immerhin um 10,6 Prozent. In Großbritannien (6,7 Prozent), Frankreich (6,2 Prozent) und Deutschland (2,6 Prozent) wurden ebenfalls mehr Fahrzeuge zugelassen als Anfang 2014.

Vorheriger ArtikelMaschinenbau: Leichtes Wachstum 2014
Nächster ArtikelMesse-Duo für Metallbearbeiter
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.