Führungswechsel bei SCHÄFER Lochbleche

Mit Wirkung zum September verantwortet Alexander Toumassian den Bereich SCHÄFER Lochbleche als neuer Leiter Vertrieb. Das teilten die SCHÄFER WERKE mit. Toumassian folgt damit auf Marcus Düber, der intern als kaufmännischer Geschäftsführer zur Gesellschaft SCHÄFER Sudex wechselt. Toumassian ist innerhalb der SCHÄFER WERKE bereits seit Juli 2015 als Bereichsleiter Vertrieb SCHÄFER Streckmetall tätig. Durch seine neue Aufgabe leitet er damit zwei Geschäftsbereiche der Unternehmensgruppe. Toumassian kann auf über zehn Jahre Branchenerfahrung zurückblicken und hat vor seiner Tätigkeit für SCHÄFER zuletzt als Business Development Manager gearbeitet. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese strategisch wichtige Position mit einem erfahrenen Experten innerhalb unserer Unternehmensgruppe besetzen konnten“, sagt Rainer Bröcher, Geschäftsführer der SCHÄFER WERKE GmbH.

Vorheriger ArtikelIndien: DVS punktet mit Fachwissen
Nächster ArtikelWechsel an der Tata-Spitze
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.