Innovationspartnerschaft zur Digitalisierung

Klöckner & Co und Arago haben eine Innovationspartnerschaft bekanntgegeben. Damit kooperiere einer der weltweit größten Stahl- und Metalldistributoren mit einem Pionier im Bereich der künstlichen Intelligenz und Marktführer für intelligente IT-Automatisierungslösungen, heißt es in einer Pressemitteilung der Firma Klöckner. Ziel sei es, die digitale Transformation von Klöckner & Co durch den Einsatz künstlicher Intelligenz weiter voranzutreiben sowie die IT-Infrastruktur von Klöckner & Co zu automatisieren und damit das Unternehmen bei der Umsetzung der strategischen Ziele zu unterstützen. So solle eine offene Industrieplattform entstehen, die möglichst viele Marktteilnehmer miteinander vernetzt. Klöckner & Co beabsichtigt, bis zum Jahr 2019 mehr als 50 Prozent seines Umsatzes über Online-Transaktionen abzuwickeln.

Vorheriger ArtikelGeschäftsführungswechsel bei der GSI
Nächster ArtikelVCI bilanziert „durchwachsenes Jahr“
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.