Nahtlose Rohre für Ölfeld vor Nigerias Küste

Großauftrag für Offshore-Projekt: Fine Tubes fertigt für Total hochwertige Rohre an, die im Egina-Projekt vor der Küste Nigerias zum Einsatz kommen sollen. Die Konzern-Tochter Total Upstream Nigeria Limited fördert in einer Tiefe von 1.750 Metern Öl, wofür nahtlose Qualitätsrohre für Kontroll- und Hydraulikleitungen benötigt werden. In dem rund 750 Quadratkilometer großen Ölfeld sollen langfristig 150.000 Barrel pro Tag gefördert werden. Aufgrund der korrosiven Umgebung, so meldet Fine Tubes, seien hochwertigste Werkstoffe erforderlich. Genau auf diesem Gebiet liege die Expertise des Unternehmens.

Vorheriger Artikelvoestalpine: Gewinn leicht gesteigert
Nächster ArtikelDickes Auftragsplus für die Industrie
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.