Neuer Vorstand bei Wuppermann

Johannes Nonn ist seit dem 1. Oktober neues Vorstandsmitglied der Wuppermann-Gruppe. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Der 53-Jährige übernimmt den Angaben zufolge die Verantwortungsbereiche Vertrieb, Einkauf und Supply Chain Management. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur verfügt über langjährige Erfahrung in der Stahlindustrie: Nach zehn Jahren im Konzern Klöckner & Co SE mit Sitz in Duisburg folgten weitere elf Jahre bei der Salzgitter-Gruppe. Zuletzt verantwortete er das gesamte Stahlgeschäft der Salzgitter AG. Darüber hinaus war Johannes Nonn bei der Schütz GmbH & Co KGaA in Selters und der Schmolz & Bickenbach SE in der Schweiz als Vorstandsmitglied und CEO tätig.
Vorheriger ArtikelDonald Wiedemeyer, eine große Persönlichkeit
Nächster ArtikelSilversea Cruises bestellt Kreuzfahrtschiffe
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.