Personelle Änderungen bei NSSMC

Anfang Februar gab die Nippon Steel Corporation 2019 bekannt, dass Kazuhiro Egawa, bisheriger Executive Officer, Ende Juni 2019 den Konzern verlassen wird. Egawa wechselt nach seinem Ausscheiden zur Kurosaki Harima Corporation und übernimmt dort die Verantwortung als Repräsentativer Direktor und Präsident. 
Der Konzern teilte weiterhin mit, dass Noriaki Yamada, bisheriger Berater der Nippon Steel & Sumitomo Metal Corporation das Unternehmen zum 31. März ebenfalls verlässt. Noriaki Yamada wechselt als Executive Officer zu Nippon Denko Co., Ltd.
Vorheriger ArtikelEdelstahl für BERTA
Nächster ArtikelBrexit-Risiken: Deutschland im Mittelfeld
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.