Schulz Group: Großauftrag für Rohre und Fittings

Die Schulz Group hat einen Großauftrag von Dodsal Engineering and Construction PTE für die Lieferung hochwertiger Fittings und Rohre für die Ölförderstätte Rumaitha/Shanayel in den Vereinigten Arabischen Emiraten erhalten. Das Ölvorkommen befindet sich rund 50 Kilometer südwestlich von Abu Dhabi. Es ist mit einer 133 Kilometer langen Öl- und Gas-Pipeline, 270 Kilometern Gas-, Wasser- und Produktionspipelines sowie diversen Verarbeitungsanlagen ausgerüstet. Schulz liefert acht Kilometer nahtlose Rohre aus der Nickelbasislegierung Alloy 625. Der Auftragswert beläuft sich auf einen zweistelligen Millionenbetrag. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich bereits um den zweiten Großauftrag für Nickelbasislegierungen, den Schulz in den vergangenen Monaten erhalten hat. Gefertigt werden die Rohre in dem Werk im US-amerikanischen Tunica. Die dazugehörigen Fittings stellt Schulz am Stammsitz in Krefeld her.

Vorheriger ArtikelVerstärkung für Aperam-Management
Nächster ArtikelDürr: Rekordbestand an Aufträgen
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.