Stahlkontor Hahn ergänzt Lagervorrat

Stahlkontor Hahn (Geschäftsbereich der ThyssenKrupp MetalServ GmbH) liefert ausschließlich an den Handel nahtlose Edelstahlrohre aus Lagervorrat. Das umfassende Lagerprogramm (EN und ASTM) an Standardwerkstoffen sowie an Sonderwerkstoffen 1.4948, 1.4550, 1.4539, 1.4749, 1.4841, 1.4845 wird ständig ausgebaut. Neben nahtlosen und geschweißten Duplex Rohren von D 3,5 – 323,9 mm im Werkstoff 1.4462 / UNS 31803 / UNS 32205 und  dem Programm an nahtlosen Super Duplex Rohren  von D 21,3 – 168,3 mm im Werkstoff 1.4501 / UNS S32760, lagert das Unternehmen ab Sommer 2013 nahtlose Hydraulikleitungsrohre im Werkstoff 1.4462 / UNS 31803 / UNS 32205 in den Abmessungen 8×1 – 10×1,5 – 12×1,5 – 20×2 – 25×2 mm am Zentrallager in Ratingen für seine Kunden.
Vorheriger ArtikelSchmoBi: Auftragsbestand und Umsatz deutlich verbe
Nächster ArtikelMehr Erwerbstätige im April 2013
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.