Tube: Schoeller Werk präsentiert Edelstahlrohrlösungen

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Edelstahlrohre entwickelt das Schoeller Werk das Produkt- und Leistungsportfolio in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden kontinuierlich weiter. Die Vielfalt an kunden- und anwendungsgerechten Lösungen steht im Mittelpunkt der Tube 2016. „Wir verfügen über die Kapazitäten und die Kompetenz, um unseren Kunden alles aus einer Hand zu bieten: von der technischen Beratung, der anwendungsspezifischen Produktentwicklung und fertigung über die Qualitätssicherungssysteme bis zu individuellen Logistikleistungen“, betont Peter Bilstein, Geschäftsführer des Schoeller Werks. Diese Kompetenz verdeutlicht das Unternehmen anhand seines Leistungsvolumens in den Bereichen WIG- und lasergeschweißte Edelstahlrohre in geraden Herstell- und Fixlängen sowie Ringrohre. Mehr als 90 Millionen Meter fertigt das Schoeller Werk pro Jahr. Je nach Kundenspezifikation sind die Rohre blankgeglüht oder ungeglüht, mit oder ohne Nahtglättung, geschliffen oder ungeschliffen oder nachgezogen verfügbar.

Vorheriger ArtikelMetro Barcelona: thyssenkrupp verbessert Zugang
Nächster ArtikelLinde: Reitzle als Aufsichtsratschef vorgeschlagen
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.