Universal Stainless steigert Umsatz

Umsatz und Ertrag gesteigert: Universal Stainless & Alloy Products hat im dritten Quartal 2014 einen Umsatz in Höhe von 53,6 Millionen US-Dollar erzielt. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem zweiten Quartal um drei Prozent und gegenüber dem Vorjahresquartal um elf Prozent. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. In den ersten neun Monaten des Jahres stieg der Umsatz von 140,5 Millionen US-Dollar 2013 auf 152,6 Millionen US-Dollar in diesem Jahr. Den Angaben zufolge machte der Anteil hochlegierter Premiumprodukte sieben Prozent am Umsatz aus. Der Bereich Luft- und Raumfahrt steht für 60 Prozent des Umsatzes. Der Ertrag im dritten Quartal beläuft sich auf 8,6 Millionen US-Dollar. Im Vorjahresquartal lag er noch bei 2,4 Millionen US-Dollar.

Vorheriger Artikelvoestalpine baut Edelstahlwerk in China
Nächster ArtikelKuka erhöht Kapital
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.