Van Leeuwen Gruppe übernimmt Teuling Staal

Der in den Niederlanden ansässige internationale Rohrlieferant Van Leeuwen hat den Edelstahlhändler Teuling Staal B.V. erworben. Das Unternehmen aus Barendrecht ist spezialisiert auf Duplex- und Super-Duplex-Stahlrohre, Verbindungen, Flanschen und Spezialprodukte für die Öl-, Gas- und Offshore-Industrie.
 
Johan de Ruijter, Geschäftsführer von Teuling Staal, erwartet, dass beide Unternehmen von der zukünftigen Zusammenarbeit profitieren werden: „Als Teil der Van Leeuwen Gruppe wird Teuling Staal von dem umfangreichen internationalen Netzwerk profitieren können, das Van Leeuwen vor allem im Nahen Osten sowie in Asien und Australien aufgebaut hat.“
Joop Sassen, Vorstandsmitglied und CEO bei Van Leeuwen, ist überzeugt von der erweiterten Produkt- und Servicepalette, die die Van Leeuwen Gruppe gemeinsam mit Teuling Staal anbieten kann: „Teuling Staal hat einen exzellenten Ruf. Das Können und die Erfahrung seiner Angestellten wird Van Leeuwen in hervorragender Weise ergänzen.“
Vorheriger ArtikelSalzgitter-Stranggießanlage wird erweitert
Nächster ArtikelMehr Stahl weltweit erzeugt
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.