Von Schwedt nach Südafrika

Butting hat für die weltweit größte Rauchgas-Reinigungsanlage das 1. Lieferlot verladen. Die zwei Behälter aus hochlegiertem Edelstahl, mit einem Durchmesser bis zu 13,4 Meter und einer Höhe von 13,0 Meter, wurden für den Sappi-Konzern in Umkomaas, Südafrika, gefertigt. Für den Transport wurden die beiden Behälter in Segmenten mit den maximalen Abmaßen für die Breite bis 5,65 Meter und für die Höhe bis 4,30 Meter vorgefertigt und im Schwedter Hafen verladen. Über die Binnenwasserkanäle erreichen sie den Hafen Hamburg, um von dort weiter nach Südafrika verschifft zu werden.

Vorheriger ArtikelDas größte Schiff der Welt
Nächster ArtikelEdelstahl für BERTA
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.