Absatzchancen für Maschinen- und Anlagenbau

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) organisiert die AHK Bulgarien in Kooperation mit DREBERIS GmbH vom 4. bis 11. November 2013 eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche kleine und mittelständische Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus nach Bulgarien. Das Projekt ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU und wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Die Maschinen- und Anlagenbau hat in Bulgarien eine langjährige Tradition. Etwa 290 Maschinen- und Anlagenhersteller sind Mitglieder der Industriekammer der Maschinenbauunternehmen.

Vorheriger ArtikelSwedish Steel Prize 2013
Nächster ArtikelErfolgreicher Messe-Abschluss in Moskau
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.