Aperam: Neuer COO für Südamerika

Der nächste Wechsel in der Führungsebene: Aperam hat Frederico Ayres Lima zum Chief Operating Officer Stainless & Electrical Steel South America ernannt. Das gab der Edelstahlproduzent jetzt bekannt. Den Angaben zufolge nimmt der neue COO seine Arbeit am 1. Dezember 2014 auf. Er folgt Clenio Guimarães, der seinen Posten zur Verfügung gestellt hat, um sich anderen Herausforderungen zu widmen. Der scheidende CEO Philippe Darmayan kommentierte die Entscheidung mit folgenden Worten: „Zusammen mit Tim di Maulo, meinem Nachfolger als CEO bei Aperam, möchte ich Clenio meinen Dank für die geleistete Arbeit aussprechen. Gleichzeitig sind wir davon überzeugt, dass Frederico unsere brasilianischen Aktivitäten erfolgreich in die nächste Entwicklungsphase führen wird.“

Vorheriger ArtikelNorilsk Nickel: Weniger Nickel produziert
Nächster ArtikelTubacex: Fast 100 Prozent mehr Gewinn
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.