Mega-Biogasanlage in Dänemark

Lundsby Biogas ApS hat im mitteljütländischen Hojslev, Dänemark, mit der Errichtung einer Mega-Biogasanlage begonnen. Die Erich Stallkamp ESTA GmbH aus Dinklage hat den Zuschlag für die Produktion und Errichtung der gesamten Fermenter, inklusive der Pump- und Rührwerkstechnik, erhalten. Die Biogasanlage ist mit insgesamt 14 Edelstahlbehältern konzipiert. Die drei Hochfermenter, mit einem Durchmesser von 23 Metern und einer Höhe von 20 Metern, werden mit einem Edelstahldach ausgestattet. Die elf übrigen Fermenter, mit einem Durchmesser zwischen 35 Metern und einer Höhe zwischen sechs und zehn Metern, werden ein gasdichtes Doppelmembrandach erhalten.

Vorheriger ArtikelLeicht wie Holz – stabiler als Titan
Nächster ArtikelAirbus bestellt neues Executive Committee
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.