MEPS: Rostfreiproduktion steigt erneut

Nächster Produktionsrekord: Die Marktbeobachter von MEPS erwarten in diesem Jahr eine weitere Steigerung der weltweiten Rostfreiproduktion. Das gaben die Wirtschaftsforscher jetzt bekannt. Ihrer Prognose zufolge werden in diesem Jahr 42,2 Millionen Tonnen Edelstahl produziert. Allerdings fällt das Wachstum deutlich geringer aus als im Vorjahr. Während 2014 eine Steigerung der Produktion um 8,3 Prozent verzeichnet wurde, sind es den Experten zufolge in diesem Jahr nur 1,2 Prozent. China ist nach Einschätzung von MEPS nach wie vor der Hauptproduzent rostfreier Stähle mit einem Anteil von mehr als 50 Prozent.

Vorheriger ArtikelAndritz: Gutes Ergebnis, weniger Aufträge
Nächster ArtikelThyssenKrupp: Starkes Zwischenergebnis
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.