Neue Finex-Anlage

Die Siemens VAI Metals Technologies teilt mit, dass das Unternehmen für den Konzern Posco am Standort Pohang eine neue Finex-2.0M-Anlage baut. Diese ist zur Roheisenerzeugung  vorgesehen. Verwendet werden dazu unter anderem direkt eingesetzte und kostengünstige Feinerze. Die Fertigstellung der Anlage ist für Mitte 2013 vorgesehen. Die Kapazität soll bei rund zwei Mio. Tonnen Roheisen jährlich liegen. Insgesamt soll Posco dadurch nun etwa vier Mio. Tonnen Roheisen pro Jahr produzieren.

Vorheriger ArtikelAnforderungen der chinesischen Atomindustrie
Nächster ArtikelStainless Global heißt künftig Inoxum
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.