Neues Gebäude für Schwer Fittlings

Die Schwer Fittlings GmbH aus Denkingen hat sein neues Gebäude bezogen. Der Neubau befindet sich auf dem Hans-Schwer-Platz gegenüber der bisherigen Produktionsstätte und hat fünf Millionen Euro gekostet. Neben einer 1.800 Quadratmeter großen Halle wurde ein Verwaltungsgebäude mit der gleichen Größe errichtet. Grund für den Umzug war, dass die innerbetrieblichen Abläufe optimiert werden sollen und man mehr Platz braucht. Die Schwer Fittlings GmbH liefert Edelstahl-Rohrverbindungen und Armaturen. In eigener Fertigung viele Zubehörteile hergestellt. Im alten Gebäude wird eine neue Produktion sowie die Schwer Ventiletechnik GmbH angesiedelt.

Vorheriger Artikel100-jähriges Stahljubiläum in Luxemburg
Nächster ArtikelNeuer Chef bei Aperam
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.