Offshore-Auftrag für Vallourec

Vallourec hat einen Auftrag zur Lieferung von 14.000 Tonnen hochwertiger Rohrprodukte erhalten. Das gab der Rohrspezialist jetzt bekannt. Es handelt sich dabei um Produkte, die für die Entwicklung des Offshore-Feldes Stampede im Golf von Mexiko benötigt werden. Es befindet sich in gut 1.000 Metern Tiefe vor der Küste von Louisiana. Der Auftrag besteht aus 5.000 Tonnen OCTG-Rohre für den Tiefseeeinsatz sowie 9.000 Tonnen nahtloser Leitungsrohre. Zahlreiche Produkte der Lieferung bestehen nach Angaben von Vallourec aus hochwertigen Werkstoffen.

Vorheriger ArtikelGünther + Schramm: Walzgeschälte Edelstähle
Nächster ArtikelTitan-Werk Essen vor Verkauf?
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.