rff rezertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Das Thema „Qualitätsmanagement“ ist im Hause rff von großer Bedeutung. Zahlreiche Zulassungen spiegeln den hohen Standard wider, den das Handelshaus für Rohre, Flansche, Fittings und Rohrzubehör seinen Kunden bieten möchte. In einer aktuellen Pressemeldung informierte rff nun, dass im Rahmen der diesjährigen Re-Zertifizierung die DIN EN ISO 9001 verlängert wurde.

Während des Audits, das vom TÜV Nord durchgeführt wurde, seien verschiedene Prozesse auf Einhaltung der hohen Qualitätsstandards überprüft worden. Insgesamt sei das Ergebnis vom TÜV mit „sehr gut“ bewertet worden. Damit sei die Zulassung nach DIN EN ISO 9001 erfolgreich verlängert worden und für weitere drei Jahre bis April 2025 gültig. Das Zertifikat stehe ab sofort zum Download auf der Unternehmenswebseite bereit.

Vorheriger ArtikelTécnicas Reunidas errichtet Ethylenanlage für INEOS
Nächster ArtikelNIRONIT erweitert Lager
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.