RWE forciert Windprojekte

RWE schlägt bei Offshore-Windenergieprojekten offenbar ein höheres Tempo an. Dies meldet die Nachrichtenagentur Dow Jones. In Großbritannien will das Unternehmen demnach einen zweistelligen Milliarden-Euro-Betrag investieren, in der deutschen Nordsee soll eine weitere Milliarde in den ersten Windpark vor heimischer Küste fließen.