Schaeffler integriert Elektromotorspezialisten

Der Automobilzulieferer Schaeffler integriert den Elektromotor-Spezialisten Compact Dynamics. Dies sei für Schaeffler ein weiterer wichtiger Schritt beim Ausbau seiner Elektromobilitätsaktivitäten, gibt das Unternehmen bekannt. Die Mehrheitsanteile von liegen jetzt bei Schaeffler. Mit der Integration von Compact Dynamics erweitert Schaeffler seine Entwicklungskapazitäten und sein Leistungsportfolio im Bereich von Elektroantrieben. Compact Dynamics verfügt über Erfahrungen in der Kleinserie im Bereich Automobil inklusive Nutzfahrzeuge sowie in der Luftfahrt. Zusätzlich zur Getriebekompetenz bringe Schaeffler bei Konzeption und Entwicklung des Gesamtsystems Elektroantrieb damit zukünftig auch die Kompetenzen und Kapazitäten für Elektromotoren ein, heißt es weiter. Die für integrierte Elektroantriebe ebenfalls notwendigen Kompetenzen im Bereich der Leistungselektronik werden vom Kooperationspartner Semikron International abgerundet.
Vorheriger ArtikelOutokumpu: Rückkehr in die Gewinnzone
Nächster ArtikelCETA: VCI begrüßt Zustimmung seitens EU
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.