Vallourec: Titanrohre für Wärmetauscher

Vallourec liefert nach eigenen Angaben 2.800 Kilometer Titanrohre für die Meerwasserentsalzungsanlage im saudi-arabischen Shoaiba. Zuständig für den Auftrag ist das Tochterunternehmen Vallourec Heat Exchanger Tubes mit seinem Joint Venture Poongsan Valinox in Südkorea. Das gab der Spezialist für Rohre jetzt bekannt. Die Produkte werden für die Erweiterung der Anlage verwendet, die eine tägliche Kapazität von mehr als 90.000 Kubikmeter erhalten soll. Vallourec Heat Exchanger Tubes verfügt nach eigenen Angaben über eine lange Erfahrung in der Fertigung von Titanrohren für Meerwasserentsalzungsanlagen.

Vorheriger ArtikelWeniger Investitionen in der Öl- und Gasindustrie
Nächster ArtikelLean Duplex für Öltanks
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.