Weltleitmesse beginnt in Düsseldorf

Alle vier Jahre finden zeitgleich die GIFA, METEC, THERMOPROCESS und NEWCAST in der Düsseldorfer Messe statt. Das Quartett ist in der Welt der metallverarbeitenden Industrie die Leitmesse und findet vom 28. Juni bis 2. Juli statt. Dann stehen in der Rheinmetropole fünf Tage lang die Themen Gussprodukte, Gießereitechnologie, Metallurgie und Thermoprozesstechnik im Fokus der Weltöffentlichkeit. Begleitet werden die Messen von einem hochkarätigen Rahmenprogramm mit Seminaren, internationalen Kongressen und Vortragsreihen. Im Fokus aller vier Fachmessen und den dazugehörigen Programmen steht das Thema Energie- und Ressourceneffizienz. Rund 80.000 Experten aus aller Welt werden als Fachbesucher erwartet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.gmtn.de oder unter www.gifa.de, www.metec.de, www.thermprocess.de und www.newcast.de.

Vorheriger ArtikelZunahme bei Weltrohstahlproduktion
Nächster ArtikelSMS mit dem größten Messestand in Düsseldorf
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.