Buderus Edelstahl ausgezeichnet

Lohn für die Mühe: Die voestalpine-Tochtergesellschaft Buderus Edelstahl in Wetzlar wurde von seinem langjährigen Kunden Beinbauer Automotive für Qualität und Liefertreue ausgezeichnet. Das meldete der Stahlkonzern voestalpine. Seit mehr als zehn Jahren liefert die Buderus Edelstahl GmbH (Special Steel Division) in Wetzlar sechs verschiedene Typen von Achsschenkeln an die Beinbauer Automotive GmbH & Co. KG in Büchlberg bei Passau. Dort werden sie in Nutzfahrzeugen eines namhaften Herstellers verbaut. Achsschenkel sind Gelenke für die Radaufhängung und gerade bei Lkw hohen Belastungen ausgesetzt. „Für anhaltend hohe Qualität und Liefertreue wurde die voestalpine-Tochter nun von ihrem Kunden ausgezeichnet“, so voestalpine.

Vorheriger ArtikelWELTEC BIOPOWER: Deutschlandweiter BHKW-Service
Nächster ArtikelKuka: Gegenangebot durch ABB?
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.