Gerber Holding GmbH verstärkt Engagement in den USA

Das auf Edelstahl spezialisierte internationale Handelsunternehmen Gerber Holding GmbH hat im September 2020 ein amerikanisches Tochterunternehmen in den USA gegründet. Dies gab das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt. Das Unternehmen firmiert unter dem Namen Gerber Steel USA, Inc. Der Edelstahl Händler verfolge damit kontinuierlich seine Wachstumsziele und reagiere auf die steigende Nachfrage amerikanischer Unternehmen nach Edelstahl Produkten und deren Wunsch nach einer intensiveren Betreuung, heißt es weiter.

 „Der amerikanische Markt wird für uns wirtschaftlich immer interessanter und wichtiger. Die Expansion in den US-Markt hinein, war daher ein logischer Schritt“, erklärt Thorsten Gerber, Geschäftsführer der Gerber Holding GmbH.
Vorheriger ArtikelTNG Limited und SMS group setzen auf türkisen Wasserstoff
Nächster ArtikelSiemens und Green Investment Group Joint Venture
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.