Salzgitter: Joint-Venture in Indien

Die Salzgitter AG gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem indischen Unternehmen Asian Associates für den Handel mit Stahlprodukten. Vorgesehen ist, dass das Joint Venture zwischen Salzgitter Mannesmann Handel und der Asian-Associates-Tochter Pentasteel Spezialprodukte nahtlose Rohre nach Indien importiert. Im Gegenzug sollen Stahl-Brammen zur Verarbeitung durch Salzgitter nach Europa exportiert werden. Das Joint Venture wird den Namen Salzgitter Mannesmann Pentasteel International India Pvt Ltd tragen.
Vorheriger ArtikelChina produziert 9 Millionen Tonnen Edelstahl
Nächster ArtikelRöhren-Produktion für Pipeline läuft
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.