Siemens beliefert chinesisches Edelstahlwerk

Der chinesische Edelstahlproduzent Zhangjiagang Pohang Stainless Steel Co., Ltd. (ZPSS) hat bei Siemens einen Pfannenofen mit Pfannendrehturm bestellt, teilt der deutsche Konzern in einer Pressemeldung mit. Mit der neuen sekundärmetallurgischen Ausrüstung wolle das Unternehmen seine Produktionskapazität erhöhen, die Produktivität verbessern und das Produktportfolio erweitern. Das Projekt soll Ende 2012 abgeschlossen sein.

Vorheriger ArtikelBMU warnt vor kontaminiertem Edelstahl
Nächster ArtikelOneSteel baut Erzproduktion aus
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.