Siemens: Guter Start ins Geschäftsjahr

Erfolgreicher Start: Siemens ist mit einem guten Ergebnis ins erste Quartal des neuen Geschäftsjahres gestartet. Das berichtete der Vorstand im Rahmen der Hauptversammlung. Den Angaben zufolge konnte der Konzern den Gewinn in den ersten drei Monaten auf 1,5 Milliarden Euro steigern, was einem Anstieg um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Der Umsatz dagegen ging um drei Prozent auf 17,3 Milliarden Euro zurück. Der Auftragseingang konnte um neun Prozent auf 20,8 Milliarden Euro gesteigert werden.

Vorheriger ArtikelButtings neue brasilianische Produktionsstätte
Nächster ArtikelGroßaufträge für South Stream
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.