Superduplex mit NORSOK-Zertifizierung

Ugitech, ein Unternehmen der Schmolz + Bickenbach-Gruppe, hat sein Produktportfolio um den Edelstahl UGI® 4410 erweitert. „Dieser Superduplex zeichnet sich durch eine anforderungsgerechte Korrosions- und Druckbeständigkeit aus und ist dabei vergleichsweise preisgünstig“, heißt es in einer aktuellen Mitteilung von Ugitech. Zudem erfülle der Spezialstahl die NORSOK-Standards der norwegi¬schen Mineralölindustrie, das branchenweit anerkannte Gütesiegel für höchste Werkstoffqualität. „Dieser neue Werkstoff des Speziallangstahlherstellers ist die zertifizierte Lösung für die steigende Nachfrage nach einer höheren Korrosionsbeständigkeit, die von konventionell eingesetzten austenitischen und martensitischen Stahlsorten nicht erreicht wird. Insbesondere in der Tiefsee treten zunehmend Schwefelwasserstoff und säurehaltiger Kohlenwasserstoff auf, die den dort eingesetzten Stahl sehr stark angreifen“, heißt es weiter.

Vorheriger ArtikelFine Tubes: Expertin für Beschaffung
Nächster ArtikelOryx Stainless: Finanzierung für Asien-Geschäft
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.