Vallourec Deutschland: Neue Geschäftsführung

Doppelwechsel im Management der Vallourec Deutschland GmbH: Ab dem 1. Mai 2017 wird Grit Heller die Bereiche Finanzen, Controlling, Risikomanagement und Compliance verantworten. Wie die Vallourec Deutschland GmbH mitteilt, folgt Heller auf Norbert Keusen, der Ende April auf eigenen Wunsch in den Ruhestand eintreten wird. Bereits zum 1. April 2017 wurde Dr. Dirk Bissel zum neuen Geschäftsführer Vertrieb ernannt. Er tritt die Nachfolge von Nicolas Moreau an, der innerhalb der Vallourec-Gruppe eine neue Rolle in der Zentralabteilung Development & Innovation übernimmt. Mit Wirkung zum 1. Mai 2017 werde Dr. Bissel außerdem für die Bereiche Recht und Kommunikation verantwortlich sein, heißt es. Beide Neuzugänge in der deutschen Geschäftsführung besetzen zudem wichtige Funktionen innerhalb der Region Europe Africa der Vallourec-Gruppe: Heller leitet das Controlling, Dr. Bissel den Vertrieb.

Vorheriger ArtikelLANXESS schließt Übernahme von Chemtura ab
Nächster ArtikelKlöckner & Co mit gutem Quartalsergebnis
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.