VDA: Neuzulassungen gestiegen

Im August wurden in Deutschland 245.100 Pkw neu zugelassen. Das teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit. Demnach wurde das Vorjahresniveau um gut 8 Prozent übertroffen. Zu dem Ergebnis trugen zwei zusätzliche Arbeitstage gegenüber August 2015 bei. Die Neuzulassungen von Januar bis August überstiegen den Vorjahreswert um knapp 6 Prozent (2,3 Mio.). Matthias Wissmann, Präsident des VDA, betonte: „Der deutsche Pkw-Markt zeigt sich weiterhin dynamisch. Dazu tragen derzeit auch die positive gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland sowie die gute Beschäftigungslage bei.“

Vorheriger ArtikelStahlindustrie appelliert an die Bundesregierung
Nächster ArtikelWirtschaftswettbewerb: BOGE ausgezeichnet
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.