Sandvik: „Best Innovator”

Die Sandvik-Niederlassung im tschechischen Chomutov ist mit dem prestigeträchtigen Preis „Best Innovator of the Year” ausgezeichnet worden. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Den Angaben zufolge hat die tschechische Jury die Art und Weise beurteilt, wie Innovationen umgesetzt werden und wie die Mitarbeiter zu neuen Ideen angeregt werden. „Wir freuen uns, dass unser innovationsgetriebener Ansatz diese Wertschätzung erfährt. Ohne Innovationskultur könnten wir unsere führende Marktposition nicht halten”, sagte Jiri Polman, Managing Director. In dem Werk produziert Sandvik Versorgungsrohre aus Edelstahl, sogenannte „Umbilicals”, für die Öl- und Gasindustrie.

Vorheriger ArtikelKuka übertrifft die Erwartungen
Nächster ArtikelMaschinenbau: Leichtes Wachstum 2014
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.