Siemens: Kraftwerk in den USA

Siemens errichtet in den USA ein Kraftwerk, das mehr als eine Million Haushalte mit Strom versorgen soll. Im Auftrag des Panda Power Funds liefert der Konzern Gas- und Dampfturbinen mit einer Leistung von 1.124 Megawatt. Das gab Siemens jetzt bekannt. Den Angaben zufolge entsteht das Kraftwerk im Bundesstaat Pennsylvania. Es soll im Frühjahr 2018 ans Netz gehen und mit Schiefergas befeuert werden. Es handelt sich bereits um den siebten Auftrag von Panda Power Funds.

Vorheriger ArtikelDMG Mori steigert Ergebnis
Nächster ArtikelKrones steigert Umsatz
Catrin ist Redakteurin bei Edelstahl Aktuell. Stahl zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Berufsleben. Sie hat eine Ausbildung bei einem Großhändler für Rohr- und Rohrzubehör absolviert und in verschiedenen Funktionen bei einem Hersteller und Lieferanten von Analysegeräten für die Metallindustrie gearbeitet.